Einfühlsamer Begleiter: Loslassen – der Trauer-Ratgeber

Wenn der Tod eines geliebten Menschen eintritt, setzt sich niemand gerne mit der anfallenden Bürokratie auseinander. Der Trauer-Ratgeber „Loslassen”, der drei mal jährlich der Großraumausgabe des Münchner Merkur beiliegt, unterstützt die Hinterbliebenen mit wertvollen Informationen und begleitet pietätvoll durch die schwere Zeit.

Oberlandler Heimatmagazin

Wie kann man für den Tod vorsorgen? Woran erkennt man einen guten Bestatter? Welche bürokratischen Aufgaben kommen auf die Hinterbliebenen zu? Der Trauer-Ratgeber „Loslassen” geht einfühlsam auf die sensiblen Themen ein, mit denen sich Angehörige und Freunde von Verstorbenen auseinandersetzten müssen.

Mit viel Fachwissen bietet das sorgfältig recherchierte Journal nützliche Informationen-von der Formulierung einer Dankesanzeige bis zu empfehlenswerten Anlaufstellen für eine professionelle Trauerbegleitung. Für Bestattungsinstitute, Gärtnereien und ähnliche Dienstleister ist dies ein würdevoller Rahmen, um Betroffene mit einer Anzeige zu erreichen und Unterstützung anzubieten.

Das neue Heft

Die aktuelle Ausgabe unseres Trauer-Ratgebers Loslassen können Sie hier online lesen: Loslassen – Der Trauer-Ratgeber.

Für Ihren Terminkalender

Die nächsten Erscheinungstermine:
Montag, 02. Oktober 2017

Die wichtigsten Daten

Typ: Magazin zum Herausnehmen, 250 x 350 mm
Erscheinungsweise: 3 x pro Jahr / März, Juli, Oktober
Trägermedium / Belegung: Großraumausgabe Münchner Merkur
Verkaufte Auflage: 179.413 Exemplare

Download Faktenblatt Loslassen

Laden Sie sich hier das pdf-Dokument mit allen wichtigen Infos wie Preisen, Größenangaben, Verbreitungsgebiet und Ihren Ansprechpartnern herunter.

Download

Kontakt und Beratung

Jutta Gottlieb Handel
Jutta Gottlieb
Mediaberatung

Tel. 089 / 5306-343
handel@merkur.de


Oberlandler Heimatmagazin