Neu in München? Hier gibt es 226 Seiten Starthilfe.

Pflichtlektüre für alle Neu-Münchner und die, die es werden wollen

Magazin Neu in München Cover

Die Mediengruppe Münchner Merkur tz baut ihre Magazin-Familie weiter aus und bringt für alle Neu-Münchner ein eigenes Magazin heraus. „Neu in München?“ richtet sich an die mehr als 120.000 Menschen, die jedes Jahr aus dem In- und Ausland nach München ziehen.

Die erste Ausgabe von „Neu in München?“ umfasst 226 Seiten und ist in einer Startauflage von 20.000 Exemplaren erschienen. Das Magazin ist für 8,70 Euro im Schreibwarenhandel, an Bahnhöfen, Flughäfen, Buchhandlungen und natürlich direkt bei uns im Heimatshop unter www.heimatshop-bayern.de erhältlich.

Auf über 226 Seiten erfährt man alles Wichtige über unsere Stadt. Und selbst gebürtige Münchner werden noch auf Neuigkeiten stoßen.

Das Magazin orientiert sich an den wichtigsten Fragen von Neu-Münchnern: Wie ticken die Münchner? Wie finde ich eine Wohnung? Welches Viertel passt zu mir? Wo einkaufen oder Sport treiben? Wie finde ich den neuen Arzt oder eine gute Kita? Wie komme ich schnell durch den Behördendschungel oder den Großstadtverkehr? Für alle Erwerbstätigen, die aus beruflichen Gründen umziehen. Für Berufseinsteiger, die in der Wirtschaftsmetropole München eine Karriere anstreben. Für Studenten und Lernende an einer der renommierten Universitäten oder Schulen. Für Familien oder Singles, die ihren neuen Lebensmittelpunkt einrichten wollen.

Download Faktenblatt nächste Ausgabe

Download
Laden Sie sich hier das pdf-Dokument mit allen wichtigen Infos wie Preise und Größenangaben herunter.

Neu in München Doppelseiten Magazin Sabine Troidl

Münchens beste Seiten

Unsere tz-Redakteure Janina Ventker und Andrea Stingelwagner haben für ihre Leser natürlich schon einmal reingeschaut: „Diese Stadt hat einfach alles. Die ganz besondere Leichtigkeit, die einen auch dann schweben lässt, wenn man doch mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht. Den Genuss des Südens, die Klarheit des Nordens – und, und, und. So viele schöne Seiten, dass man schon als Einheimischer durcheinanderkommen kann. Für Zuagroaste gilt das erst recht. Da hilft das Heft ‚Neu in München‘, das seit diesem Monat im Zeitschriftenhandel zu haben ist.”

Den Artikel aus der tz gibt es für alle Nutzer des Media Centers hier als pdf-Datei zum Download.

Kontakt und Beratung

Tanja Broden Handel national / Agenturen
Tanja Broden
Verkaufsleitung

Tel. 089 / 5306-350
tanja.broden@merkur.de

Magazin Neu in München am Kiosk